Hintergrund
Hermann Schwaiger Sun

Portrait

Bernhard Schwaiger

 

geb. am:

13.09.1975

Größe / Gewicht:

172 cm / ca. 60 - 62 kg

Wohnort:

Saalfelden (gebürtig aus Maria Alm)

Beruf:

Schulleiter bzw. Lehrer (DPTS Dipl. Päd.) an der PTS Saalfelden

Bevorzugte Kletterei:

Leisten in Überhängen

Lieblingsklettergebiete:

Saalachtal und Umgebung; alle mit coolen Bouldern und einer "netten" Atmosphäre ...

Highlights:

Vieles; entscheidend oder schön ist nicht nur das Erreichte an sich, sondern der Prozess, der damit in Verbindung steht bzw. dem vorausgegangen ist …!

Ziele / Wünsche:

gesund und zufrieden bleiben

Motto:

"Qualität ist mehr als Quantität."

"Man kann fast alles erreichen, wenn man konsequent dafür arbeitet / kämpft!"

"Glanztaten" am Fels

 

2010:

u.a. Pipe Dream SD Fb 8C; Whirlwind Fb 8C; (R)Evolution Fb 8B+; Invasions Fb 8B+; Heap Of Ruins Fb 8B; Blown Away Fb 8B; Waka Waka Fb 8B; Intuitions Fb 8B; Ganymede Takeover Fb 8A+/8B (2nd try); Not The End Fb 8A+/8B; Micro Tech Fb 8A; Cool Vibrations Fb 8A+; Supercharged Fb 8A; ...

2009:

u.a. Hurricane Fb 8C/+; Dust Devil Fb 8C; Strength In Stillness Fb 8B/+; Crazy Glue Fb 8B/+; Dirt Devil Fb 8B; Broken Fb 8B; Power Nap Fb 8B; Adhesion Fb 8A+/8B; Draw In The Claws Fb 8A; Bull In A China Shop Fb 8A; ...

2008:

u.a. Anam Cara Fb 8C (1. Wiederholung); Fair Weather Friend Fb 8B+; Love At Last Sight Fb 8B+; Fucking Hostile Fb 8B/+; Another Kick In The Ass Fb 8B/+; Fancy Dan Fb 8B; Scratch The Bitch Fb 8B/+; Fully Reloaded fb 8B; Getting Kicked Fb 8A+/8B; Tunnelblick Fb 8A+/8B; Hurgh Fb 8A+/8B; Dreamer Fb 8A+; More Than Meets The Eye Fb 8A; ...

2007:

u.a. Memento Fb 8B+ (1. Wiederholung); Still Waters Run Deep Fb 8B+; Picabo Fb 8B+; Moon Dance Fb 8B/+; Nice Little Pile Fb 8B/+; Boiling Point Fb 8B; ...

2006:

u.a. Pipe Dream Fb 8B+/8C; Returning Temptations Fb 8B/+; Sputnik (1 Stunde) Fb 8B; Heavier Load Assis Fb 8B; Blumsti Natsi Fb 8B; Down by the Riverside Fb 8B; Whole nine yards Fb 8B; Under Pressure Fb 8B; Bumsti Natsi Fb 8A+; (W)Hole in the Head Fb 8A/+; Django Fb 8A; Squeeze Fb 8A; ...

2005:

u.a. Pushed Aside Fb 8B/+; Under Pressure Fb 8B; Uncle Cranker sd fb 8B; Suspence Fb 8A+/8B; Tabledance Fb 8A+/8B; Gimmick Fb 8A+; Hiccup Fb 8A+; Katanooga fb 8A+; Juicer fb 8A+; Spontaneity fb 8A+; Hiccup fb 8A+; Reloaded Fb 8A+; alle Saalachtal

2004:

…u.a. Hanky Panky fb 8B; Guilty Pleasure fb 8B/+; Extended Pleasure fb 8B/+; Stoked fb 8A+; Jetstream fb 8B; Fastlane fb 8B; Edgeline fb 8A+; Almost out of reach fb 8A+; By hook or by crook fb 8B; Seconds to sunset fb 8A+/8B; ... alle Saalachtal; …

2003:

Erstbegehung der ersten FB 8C (im Saalchtal): ZUNAMI FB 8C… u.a. Dampy Fingers fb 8B (Saalachtal); Oh Man fb 8B (Saalachtal); Come out swinging fb 8A+/8B (Saalachtal); Tumble in the jungle fb 8A+/8B (Saalachtal); Movimento fb 8A+/8B (Saalachtal); Tricky Temptation fb 8B/+ (Käfertal); Tough Nut fb 8A+/8B (Saalachtal); Heavy Load Assis fb 8A+/8B (Saalachtal); Gizmo fb 8B (Saalachtal); Downfight fb 8A+/8B (Saalachtal); …

2002:

…u. a. Soucoupe fb 8B (Tessin) im 3. Versuch; Ass Kick fb 8B (Fuchsloch); Shadowfax fb 8B/+ (Tessin) in 3 h; Kick Off fb 8B (Saalchtal); Hardcore Vibes fb 8B/+ (Käfertal); …

2001:

erste Wiederholung von "Flying Circus Fb 8b+" am Fuchsloch"; nach einigen Blitzbegehungen von harten Problemen bis Fb 8b+; darunter die erste Wiederholung der Klem Loskot Probleme "Power of Good-Bye Fb 8b/8b+, Maltatal" in eineinhalb Stunden und "Opium Date Fb 8b, Blaueis", "Statikus", "Pluto auf der Jagd"; von 8a.nu zum "Rookie of the year" gekührt; zusammen mit Hermann von 8a.nu zum World´s strongest Bouldering-Brother-Team ernannt; ...

2000:

Beginn der Erschließung des Bouldergebiets Fuchsloch; viele Boulder (Erst-) Begehungen bis inklusive Fb 8a+.

1999:

tödlicher Bergunfall des Vaters am Matterhorn; viele Boulder (Erst-) begehungen bis inklusive Fb 8a; Beginn der Erschließung des Bouldergebiets Pass Luftenstein.

1998:

Infizierung mit dem Bouldervirus, August bis November - Amerika Trip mit Bruder Hermann

1997:

erste Rotpunktbegehungen im 10. UIAA Grad in Karlstein - auf die noch weitere folgen. 

1993 und früher:

erste (Sport-) Kletterversuche im 5. und 6. UIAA Grad mit dem Vater, sofortige Begeisterung fürs Sportklettern, gleich am nächsten Tag zusammen mit dem Bruder eine Sportkletterausrüstung gekauft, ...im Kindesalter viele Bergtouren und Klettersteige bis zum 4. UIAA Grad