Hintergrund
Hermann Schwaiger Sun

News

"(IM)POSSIBLE IS NOTHING"

2018-04-15

© Bernhard Schwaiger, Christina Dalla-Bona

Die Linie stach schon vor einigen Jahren ins Auge - die ersten Annäherungsversuche ließen mich aber abblitzen.
Ein hoffnungsloser Fall, denn zu winzig ist vorallem ein Griff inmitten einer total glatten Passage, um mich mit meinem "Gerippe" daran fest halten zu können.

Heute - nach einigen Jahren in denen ich hin und wieder vorbeigeschaut und die Griffe nur angefasst hatte - versuche ich mich noch einmal irgendwie an die Griffe zu hängen. Wenige Minuten später ist das Ding endgültig als "unmöglich" abgehackt und ich will mich eigentlich "vertschüssen".
Doch in letzter Sekunde entdecke ich etwas weiter links von der für mich unmöglich zu haltenden Leiste eine merklich bessere Leiste am absoluten Reichweiten-Limit, die ich gerade so mit dem vordersten Ende meiner linken Fingerspitzen erreichen kann ...

Minuten später habe ich mir eine Lösung mit einem winzigen Zwischengriff für die rechte Hand zusammen gebastelt, die es trotz der eigentlich etwas zu geringen Reichweite möglich macht, diese Crux-Passage "listig" zu überwinden.
Wie es der Zufall so will, kommt wenige Augenblicke später auch noch eine kühle Brise auf, die den Gripp entscheidend verbessert. Wenige Versuche später, halte ich den Ausstiegsgriff in Händen ...

Unglaublich und faszinierend was plötzlich möglich ist bzw. möglich werden kann! ;-)

"(IM)POSSIBLE IS NOTHING" könnte je nach Körpergröße irgendwo bei Fb 8A+/8B liegen ;-) ...

Zurück